C-Lizenz-Ausbildung 2021

Im Jahr 2021 findet wieder eine C-Lizenzausbildung, bestehend aus dem Grundlehrgang (Modul 1), dem Aufbaulehrgang mit Zwischenprüfung (Modul 2) und dem Prüfungslehrgang (Modul 3), statt. Es wird jeweils in Bottrop und Krefeld ein Grundlehrgang mit ca. 30 Teilnehmern stattfinden.

Es müssen jedoch insgesamt mindestens 25 Teilnehmer pro Lehrgang melden, damit der jeweilige Lehrgang stattfinden kann.

 

Weitere Informationen auf der Homepage des HVN unter dem Link

 

https://www.hv-niederrhein.de/lehrwesen/

Corona-Virus erreicht auch den Handball

 

Nachdem in den Medien nun ununterbrochen über den Corona-Virus berichtet wird und in NRW die ersten Fälle aufgekommen sind, erreicht der Virus nun auch den Handball. Der Kreis Heinsberg hat durch die Vorkommnisse in Erkelenz alle Sporthallen gesperrt. Damit ist nach aktuellem Stand ein geregelter Spielbetrieb in diesem Kreis am Wochenende 29.2-1.3.2020 leider nicht möglich.

 

Der HV Niederrhein und alle dazugehörenden Kreise, also auch der Handballkreis Rhein-Ruhr e.V., sind sich der Verantwortung bewusst und haben sich auf einen gemeinsamen Weg geeinigt. Der Spielbetrieb wird nicht pauschal eingestellt. Sollte jedoch eine Mannschaft Bedenken haben gegen eine andere Mannschaft anzutreten oder auch die Schiedsrichter Bedenken haben, werden die Spiele unkompliziert abgesetzt. Dazu sind die normalen Wege über die Spielleitenden Stellen einzuhalten.

 

Wir hoffen, dass die Spiele rechtzeitig bis zum Saisonende nachgeholt werden können.

 

Karnevalsturnier 2020

Zum 10. Mal richtet der HK Rhein-Ruhr e.V. am Karnevalswochenende, 22.02.2020 und 23.02.2020, ein Turnier für Auswahl- bzw. Kreisauswahlen aus.

In diesem Jahr werden wir das erste Mal mit 3 Jahrgängen an 2 Tagen und 15 Mannschaften starten. Mit dem SV Heißen haben wir einen Partner gefunden, der sich um das leibliche Wohl unserer Gäste kümmert.

Wir starten am Samstag, 22. Februar 2020, mit dem Jahrgang 2007. Ab 13 Uhr starten die Spiele in der Sporthalle Kleiststraße in Mülheim-Heißen. Um 18 Uhr steigt die Siegerehrung.

Tags darauf startet der jüngste Jahrgang 2008 um 9:45 Uhr. Die Spiele enden um 13 Uhr.

Anschließend kommen die "Ältesten" zu ihrem Recht. In der Zeit von 14 – 18 Uhr spielt der Jahrgang 2006.

Besonderheit: es nehmen 3 Verbandsauswahlen an diesem Turnier teil.

 

Diese Website verwendet Sitzungs-Cookies, die keinerlei persönliche Daten speichern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Datenschutzerklärung Verstanden